Theodor-Eisenlohr-Schule Nürtingen

zum Seitenanfang

Förderplanung (ILEB)

Die individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung ist zentral und handlungsleitend innerhalb der schulischen Förderung unserer Schüler. Das jeweilige Kind mit seinen individuellen Potentialen, Stärken und Begabungen steht dabei im Mittelpunkt und stellt die Basis sämtlicher daraus resultierenden schulischen Fördermaßnahmen dar. Wir sehen dies als einen über viele Schuljahre fortlaufenden Prozess an, den wir kooperativ und dialogisch mit allen Beteiligten sowohl innerhalb der Schule, als ganz besonders in enger Anbindung und Transparenz mit den Eltern anlegen. Die Eltern sind für uns die wichtigsten Partner und Experten im Hinblick auf die gemeinsame Arbeit an den Kindern.

Für jedes Kind dieser Schule erstellen Lehrer individuell angepasst an die Förderbedürfnisse der Kinder zwei Förderpläne in jedem Schuljahr. Diese betreffen den Bereich des sozialen Lernens sowie die Bildungsbereiche Sprache und Mathematik. Die individuellen Förderpläne werden in Einzelgesprächen mit allen Eltern drei Mal im Jahr genau besprochen, gemeinsame Maßnahmen vereinbart und am Ende gemeinsam im Hinblick auf die erreichten Ziele besprochen.

Copyright