Theodor-Eisenlohr-Schule Nürtingen (Druckversion)

Jugendverkehrsschule

In Klasse 5 findet über mehrere Monate in enger Anbindung an die hiesige Jugendverkehrsschule Verkehrserziehung für die Kinder statt. Mit den hauseigenen Fahrrädern wird auf dem Schulhof das  Fahrradfahren geübt. Im Unterricht wird gezielt das Verhalten als Fahrradfahrer im Verkehr besprochen und geübt. Die entsprechenden Verkehrsregeln werden erarbeitet und eingeübt. Das Ausfüllen von entsprechenden Theoriebögen wird an exemplarischen Fragebögen geübt. An mehreren Vormittagen über viele Wochen hinweg besucht die Klasse mit ihrem Lehrer die Jugendverkehrsschule in Nürtingen. Am Ende machen die Schüler dort ihre Prüfung in Theorie und Praxis und erhalten den Fahrradführerschein der Polizeidienststelle Nürtingen. Ab Bestehen dieser Prüfung dürfen die Schüler, falls sie und die Eltern dies wünschen, mit ihrem privaten Fahrrad zur Schule fahren.

Jugendverkehrsschule
Jugendverkehrsschule
Jugendverkehrsschule
Jugendverkehrsschule
http://www.tes-nuertingen.de/schule/grundstufe/jugendverkehrsschule/