Im Detail: Theodor-Eisenlohr-Schule Nürtingen

zum Seitenanfang

Schule

Hauptbereich

Im Detail

„Aufgabe der Förderschule ist es, ihre Schülerinnen und Schüler auf ein geregeltes Zusammenleben und den Umgang mit anderen vorzubereiten. Sie erleben Toleranz und Respekt und entwickeln dabei eine Grundhaltung, die sie im Miteinander im Alltagleben üben und pflegen. Der Einzelne lernt seine Beziehungen in dem Maß zu gestalten, wie er es schafft, seine kommunikativen und sozialen Fähigkeiten so zu erweitern, dass ihm sowohl Identifikation wie Abgrenzung im Umgang mit anderen möglich werden“.

Präsentationstag
HF Gestalten / Kunst

Dieses sind zentrale Leitgedanken des neuen Bildungsplanes, der die Förderschulen anregt, den Schülerinnen und Schülern der Förderschule individuelle Bildungsangebote innerhalb verschiedener Handlungsfelder anzubieten. In den Handlungsfeldern können sich die Kinder und Jugendlichen mit ihren Kompetenzen aktiv und eigenverantwortlich einbringen. In den unterschiedlichen Handlungsfeldern wird nicht nur Fachwissen unterschiedlicher Fächer und Fächerverbünde vermittelt. Im Mittelpunkt stehen soziale Erfahrungen und das Handeln in Situationen mit Ernstcharakter und Lebensbedeutsamkeit. 

Baumhaus im Schulwald

Seit dem Schuljahr 2009/10 findet in jeder Klasse an einem Tag der Woche Unterricht in einem Handlungsfeld statt. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit in unterschiedlichen Handlungsfeldern der TES informieren.

Am Ende jeden Schuljahres präsentierten die Schüler ihr Handlungsfeld an einem eigens dafür geplantem Präsentstionstag. Mit viel Einsatz und Freude zeigen sie ihren Mitschülern, Eltern und interessierten Gästen was sie im vergangenen Jahr in ihrem jeweiligen Handlungsfeld gelernt und gemacht haben.

Theodor-Eisenlohr-Schule Nürtingen
Mühlstraße 25
72622 Nürtingen
Tel.: 07022 37388
Fax: 07022 35703
Kontakt
Schulleitung: E-Mail schreiben
QR-Code

Copyright